Verstärkung für das ZeeBoer-Team

Die Männer von ZeeBoer erhalten jetzt Unterstützung von Mariska van ‚t Veer. Mariska unterstütz sie beim Kundenkontakt, bei administrativen Aufgaben und hält Bouwspex.nl auf dem neuesten Stand.

Wenn Sie ZeeBoer am Montag, Dienstag oder Donnerstag anrufen, besteht die Möglichkeit, dass Sie Mariska am Telefon erhalten.

Asphalttag 2018

 

Heute findet der jährliche Asphalttag in Amersfoort statt. Die Branche teilt Wissen. Natürlich lobt ZeeBoer das Teilen von Wissen. Zumal einige Kunden als Aussteller anwesend sind.

www.asfaltdag.nl

AGS zu TotaalDakConcept hinzugefügt

Der Systemkonfigurator für das Flachdach von „TotaalDakConcept“ bietet alle Zutaten für hochwertige Dachkonstruktionen.

Kürzlich wurde AGS Products zum Spezifikationsservice von „TotaalDakConcept“ hinzugefügt.

AGS hat sich im Laufe der Jahre zu einem Spezialisten für Dachprodukte und Dachzubehör entwickelt. Handwerkskunst, Erfahrung, Qualität, ein hohes Serviceniveau und die Realisierung komplexer kundenspezifischer Lösungen sind der Erfolg des Unternehmens.

Besuchen Sie den TotaalDakConcept system configurator

Update für STABU-Spezifikationen

Die Baubranche benötigt immer noch ein Vertrags- oder Spezifikationsdokument. STABU2 gilt als führendes System für die Niederlande. Das Herbstupdate 2018 wird derzeit von ZeeBoer in ihren Spezifikationsdiensten bearbeitet. Im Vergleich zur Version 2017 wurden mehr als 1.470 Spezifikationen aktualisiert.

Die Zukunft der STABU-Spezifikationen

Hat STABU eine Zukunft? Sicher. Auch im BIM-Prozess ist ein Vertragsdokument erforderlich, das die Vereinbarungen zwischen dem Auftraggeber, dem Verarbeiter und dem Hersteller festlegt. ZeeBoer bietet beispielsweise bereits BIM-Spezifikationen für Hersteller an, die zum BIM-Modell passen. In diesem Bereich experimentierte STABU ebenfalls mit „Bouwbreed“.

Obwohl das Bouwbreed-Projekt beendet ist, bleibt der Markt im Fokus. STABU führt derzeit Gespräche mit ZeeBoer und anderen über den Übergang von STABU2 zu BIM. STABU2 wird in den kommenden Jahren weiter bestehen.

Fragen?

Hersteller möchten ihre Lösungen auch in dem BIM-Prozess vertreiben können. Dies erfordert mehr als ein 3D-Modell Ihres Produkts. Möchten Sie mehr über STABU oder Spezifikationen in BIM erfahren? Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen oder ein unverbindliches Gespräch.

SIMbeton führt ein Beratungstool ein

SIMbeton in Markelo ist auf Betonplatten spezialisiert. Bodenbeläge, landwirtschaftliche Anwendungen, Entwässerungs- und Sportparks gehören zu den wichtigsten Einsatzgebieten.

SIMbeton hat zusammen mit ZeeBoer ein Beratungstool entwickelt. Auf Basis einfacher Entscheidungen wird beispielsweise eine Komplettlösung für Sportplätze zusammengestellt. Oder für den Bodenbelag mit Entwässerung. Das Endergebnis ist eine PDF- oder RSX-Datei im RAW-Format, dem niederländischen Spezifikationsformat für die Infrastruktur.

Das neue Beratungstool bestätigt die Marktposition von SIM. Spezialisten für Beton.

Gehen Sie zu bestek.simbeton.nl, um das Tool aufzurufen.

Verbindung zwischen UP und Paragon ERP

Henken Veenendaal verbindet die Utopis®-Plattform mit ihrem neuen ERP. Der Utrechter Anbieter von Straßenbelagsmaterialien für Bauunternehmer, Gärtner und Landschaftsarchitekten führt derzeit ein neues ERP-System ein. Minox richtet zu diesem Zweck eine Kombination aus Minox Online und Paragon ERP ein.

Danny Stokvis (Minox) berät sich mit Christiaan und Remko (Henken)

Henken nutzt Utopis Platform von ZeeBoer als Product Information Management System (PIM). Produktinformationen, PDF-Blätter, Spezifikationsservice und natürlich die Website werden von diesem System aus verwaltet.

UP ist während der Implementierung mit dem neuen System verbunden. Die zentrale Verwaltung verhindert unnötige Arbeit und Fehler.

Möchten Sie mehr über die Automatisierung Ihrer Produktinformationen oder über Paragon as ERP erfahren? Kontaktieren Sie uns für ein informelles Gespräch.

Neue Website für v.d. Bosch

Die Website von v.d. Bosch Beton wurde komplett erneuert. Der niederländische Hersteller von Betonpflasterprodukten entschied sich zuvor für Utopis® Plattform als zentrales Produktsystem. Die Website ist mit diesem Systeem verbunden.

ZeeBoer entwurf in Absprache mit v.d. Bosch ein neues Layout, das komplett aus dieser Zeit stammt. Natürlich auch fürs Handy geeignet.

Alle erfolgreichen Werkzeuge von der alten Site sind geblieben. Denken Sie an Produktselector, Ausschreibungsservice und Wissensdatenbank.

Ganz neu ist der Farbwähler. Durch die Darstellung der vorhandenen Produktinformationen auf eine neue Art und Weise kann der Besucher einfach Strukturen und Farben auswählen.

Besuchen Sie die Website von v.d. Bosch Beton über www.vdboschbeton.nl.

Auch eine Website, die mit Ihrer eigenen Produktdatenbank verlinkt ist? Oder möchten Sie mehr über ein Wissensdatenbank oder Ausschreibungen erfahren? Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Besuchen Sie ZeeBoer im Konstruktionsketten Kongress

Am 7. Juni wird ZeeBoer am Konstruktionsketten Kongress teilnehmen.

Während des Kongresses „Die Roadmap für die Digitalisierung“ erhalten die Besucher einen umfassenden Überblick über die aktuellen digitalen Entwicklungen, Möglichkeiten und Projekte, die durch RTL-Nachrichtensprecher Roelof Hemmens Talkshows und interessante Breakout- und Knowledge-Sessions zu einer stärkeren Bau- und Installationsbranche führen.

Ein Kongress, den Sie in Ihrem Terminkalender nicht verpassen sollten! Die Teilnahme ist kostenlos und wenn Sie möchten, können Sie das Mittagessen kostenlos nutzen.

„Besuchen Sie ZeeBoer im Konstruktionsketten Kongress“ weiterlesen

Marketing-Tool für TenCate Geosynthetics

Der TenCate Geosynthetics-Spezifikationsdienst oder Systemkonfigurator wurde verbessert. Durch die Verwendung einer Subdomain können Kunden und Mitarbeiter einfach zum Tool wechseln.

Siehe https://bestek.tencategeo.eu

  • Verwenden Sie Ihre eigene Domain
  • Erkennbar für Kunden, Ihre Kollegen und Google
  • Macht Ihren Systemkonfigurator zu einem Marketinginstrument